Apfelmus-Vanillepudding-Kuchen

  1. ★★★ Herausragend
  2. ⏰ Ohne Zeitangabe
Für eine Springform (26cm):
  1. 350 g Weizenmehl
  2. 140 g Zucker
  3. 160 g Butter
  4. 1 Ei
  5. 1/2 Pck Backpulver
  6. 2 Äpfel
  7. 1 Glas Apfelmus
    ca. 750 g
  8. 1 Pck Vanillepudding
    Puddingpulver
  9. Zimt
  1. 200g Mehl, 80g Zucker, 80g Butter, das Ei und Backpulver zu einem Teig verkneten, in der Springform verteilen und einen Rand von ca. 2-3 cm formen.
  2. Die Äpfel schälen, vierteln und in kleine Scheiben schneiden. Die eine Hälfte der geschnittenen Äpfel auf den Boden geben, die andere Hälfte beiseite stellen.
  3. Das Apfelmus in einen kleinen Topf geben und zum Köcheln bringen, ein wenig Zimt dazugeben. Wenn das Apfelmus leicht blubbert, das Vanillepudding-Pulver nach Packungsanweisung anrühren und zum Apfelmus geben. Gleich kräftig umrühren und wie beim Puddingkochen den Topf von der Platte nehmen. Dann die Masse auf den Boden geben und den Rest der geschnittenen Äpfel darauf verteilen.
  4. 150g Mehl, 60g Zucker, 80g Butter und kräftig Zimt für die Streusel verkneten und auf der Masse zerbröseln. Bei ca. 160°C (Umluft) für 45-50 Minuten backen.