Curry-Gulasch

  1. ☆☆☆ Unbewertet
  2. ⏰ 70 Minuten
Für 4 Portionen:
  1. 2 Zwiebeln
  2. 2 Paprika
    rot und gelb
  3. 1 Z Knoblauch
  4. 800 g Schweinefleisch
    aus der Schulter
  5. 2 EL Öl
  6. 1 EL Curry
  7. 1 Dose Kokosmilch
    400 ml
  8. 1 Dose geschälte Tomaten
    Pizza-Tomaten (425 ml)
  9. Salz und Pfeffer
  10. Reis
  1. Zwiebeln abziehen, würfeln. Paprika putzen und in Stücke schneiden. Knoblauch abziehen, fein hacken. Fleisch kalt abbrausen, trockentupfen, in 3-4 cm große Würfel schneiden.
  2. Das Fleisch in einem großen Topf in heißem Öl portionsweise anbraten. Mit Currypulver bestäuben, kurz weiterbraten, herausnehmen. Zwiebeln und Paprika im Bratfett ca. 3 Minuten andünsten. Knoblauch hinzugeben, kurz mitdünsten. Mit Kokosmilch und Tomaten aufgießen, Fleisch wieder zugeben. Salzen, pfeffern und bei geschlossenem Deckel ca. 45 Minuten köcheln lassen.
  3. Reis nach Packungsangabe kochen und mit dem Gulasch servieren.