Fischfilet mit Schmortomaten

  1. ☆☆☆ Unbewertet
  2. ⏰ 14 Minuten
Für 4 Portionen:
  1. 400 g Tomaten
    Kirschtomaten
  2. 1 Bd Dill
  3. 600 g Fischfilets
    fest, z.B. Kabeljau, Rotbarsch
  4. 1 Zwiebel
  5. 2 EL Butter
  6. Salz
  7. 100 ml Weißwein
    trocken
  8. 100 g Sahne
  9. Salz und Pfeffer
  1. Die Tomaten waschen und vierteln. Den Dill abbrausen und trocken schütteln, die Spitzen abzupfen. Den Fisch in vier Portionen teilen. Die Zwiebel schälen und würfeln.
  2. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen. Den Fisch salzen, in der Pfanne auf jeder Seite 30 Sekunden anbraten und wieder herausnehmen. Die Zwiebelwürfel in der Bratbutter in 2 Minuten glasig dünsten.
  3. Die Tomaten mit Wein und Sahne in der Pfanne 5 Minuten kräftig kochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den Dill in die restlichen Schmortomaten einrühren. Den Fisch hineinsetzen und bei kleiner Hitze zugedeckt 5–6 Minuten garen, dabei öfters beschöpfen. Dazu schmecken Lorbeerkartoffeln.