Flammkuchen

  1. ★★★ Herausragend
  2. ⏰ 35 Minuten
Für 2 Portionen:
  1. 250 g Weizenmehl
  2. 125 ml Wasser
  3. 2 EL Olivenöl
  4. 1 Pr Salz
  5. 150 g Speck
  6. 1 Zwiebel
  7. 1/2 Bd Frühlingszwiebeln
  8. 200 g Crème fraîche
    mit Kräutern
  1. Mehl, Wasser, Öl und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend die Teigkugel 20 Minuten kalt stellen und ruhen lassen.
  2. Inzwischen den Speck und die Zwiebel fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und den grünen Teil in feine Ringe schneiden.
  3. Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf das Blech legen. Mit der Crème fraîche bestreichen, den Speck und die Zwiebelwürfel darauf verteilen. Im Ofen in ca. 10 Minuten knusprig backen.
  4. Den Flammkuchen aus dem Ofen nehmen und mit den Frühlingszwiebelringen bestreuen.