Götterspeise mit Vanillesoße

  1. ★★☆ Sehr gut
  2. ⏰ Ohne Zeitangabe
Für 4 Portionen:
  1. 1 Götterspeise
    1 Beutel|Götterspeise Götterspeise
  2. 4 EL Mandeln
    Stifte
  3. 200 ml Milch
  4. 6 EL Sahne
  5. 1 Vanillesoße
    1 Beutel|Dessert-Soße Dessert-Soße
  6. 6 EL Zucker
    gehäufte
  1. Götterspeise und kaltes Wasser in einem Topf verrühren und 5 Minuten quellen lassen. 4 EL Zucker zufügen und unter Rühren bei schwacher Hitze auflösen (nicht kochen!). In 4 Dessert-Gläser füllen. 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  2. Sahne, Soßenpulver und restlichen Zucker verrühren. Milch in einem Topf aufkochen lassen, von der Kochstelle nehmen. Angerührtes Soßenpulver einrühren und noch mal aufkochen lassen. Die Vanillesoße abkühlen lassen. Zwischendurch mehrmals umrühren, damit sich keine Haut bildet.Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Sofort auf einen Teller schütten und abkühlen lassen. Vanillesoße auf die Götterspeise gießen und mit den gerösteten Mandeln bestreuen.