Hähnchencurry mit Früchten

  1. ★★☆ Sehr gut
  2. ⏰ 50 Minuten
Für 4 Portionen:
  1. 500 g Hähnchenbrustfilets
  2. Salz
  3. 1 EL Olivenöl
  4. 250 ml Gemüsebrühe
  5. 150 g Crème fraîche
  6. 3 EL Speisestärke
  7. Curry
  8. Salz und Pfeffer
  9. 1 Dose Ananas
    klein = 235 ml
  10. 2 Bananen
  11. 75 g Cashewkerne
    ungesalzen
  12. 150 g Käse
    6 Scheiben, z.B. Leerdammer Caractère
  13. 200 g Erdbeeren
  1. Hähnchenbrustfilet salzen und in Streifen schneiden. Fleisch in heißem Öl anbraten, Brühe angießen, aufkochen und mit Crème fraîche verfeinern. Mit in Wasser angerührter Stärke andicken, aufkochen und mit Curry, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Ananas abtropfen. Hähnchen in eine Auflaufform geben. Ananas, Bananen und 50g Cashews daraufgeben, mit der Currysauce übergießen. Mit Käse bedecken und im Ofen bei 180°C ca. 25-30 Minuten überbacken. Gratin mit Erdbeeren und restlichen Cashews garnieren.