Hähnchenkeulen mit Möhrenpommes

  1. ☆☆☆ Unbewertet
  2. ⏰ 30 Minuten
Für 4 Portionen:
  1. 8 Hähnchenkeulen
    à ca. 75 g
  2. 2 EL Olivenöl
  3. 1 EL Honig
  4. Salz und Pfeffer
  5. 1,5 TL Paprikapulver (edelsüß)
  6. 3 EL Sesam
    Sesamsaat
  7. 500 g Möhren
  8. 1 Pck Reis
    (250 g) Express-Reis " Risi-Bisi"
  9. 5 Petersilie
    Stiele
  10. 6 Schnittlauch
    Halme
  11. 150 g Schmand
  12. 2 EL Milch
  13. 1 TL Essig
    Apfel-Essig
  14. 1 Pr Zucker
  1. Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und in eine Schüssel geben. 2 EL Öl, Honig, etwas Salz, Pfeffer und 1/2 TL Paprika verrühren. Hähnchenkeulen mit der Ölmischung beträufeln und mit den Händen gut vermengen. Keulen in eine weite, ofenfeste Form geben und im vorgeheizten Backofen (200°C / Umluft: 175°C) ca. 15 Minuten backen.
  2. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Möhren schälen, waschen, halbieren und in dicke Stifte schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Möhren darin ca. 2 Minuten andünsten. 100 ml Wasser dazugießen, mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Möhren 5–7 Minuten köcheln lassen. Sesam in eine große Schüssel geben. Möhren zufügen und kurz durchschwencken.
  3. Reis nach Packungsanweisung in einer Pfanne zubereiten.
  4. Für den Dip Kräuter waschen und trocken schütteln. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Schmand und Milch glatt rühren. Kräuter unter die Schmandmasse rühren. Mit Essig, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Paprika abschmecken.
  5. Jeweils 2 Hähnchenkeulen, Reis und Möhren-Pommes auf Tellern anrichten. Dip dazu reichen.