Hamburger mit Röstzwiebeln

  1. ☆☆☆ Unbewertet
  2. ⏰ Ohne Zeitangabe
Für 4 Portionen:
  1. 700 g Hackfleisch
  2. Salz und Pfeffer
  3. 2 EL Öl
  4. 4 Brötchen
    Hamburger-Brötchen
  5. 4 Blätter Eisbergsalat
  6. 4 EL Röstzwiebeln
  7. 4 EL Tomatenketchup
  8. 3 Gewürzgurken
  1. Backofen vorheizen. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen. 4 flache Burger formen und in einer Pfanne mit Öl ca. 6 Minuten braten.
  2. Die Hamburger-Brötchen halbieren und mit Butter bestreichen. Kurz im Backofen rösten. Salatblätter waschen und trocken tupfen, anschließend in Streifen schneiden. Je eine untere Brötchenhälfte mit Salat und 1 EL Röstzwiebeln belegen. 1 Burger daraufsetzen und mit 1 EL Ketchup bestreichen.
  3. Die Gewürzgurken in Scheiben schneiden und auf jeden Hamburger einige Scheiben legen. Mit der oberen Brötchenhälfte abdecken und sofort servieren.