Kartoffelplätzchen

  1. ☆☆☆ Unbewertet
  2. ⏰ Ohne Zeitangabe
Für 4 Portionen:
  1. 750 g Kartoffeln
    mehligkochend
  2. 1 Salz
  3. 1 Zwiebel
  4. 70 g Speck
    durchwachsener
  5. 2 EL Petersilie
  6. 4 EL Butter
  7. 200 g Quark
    20 % Fett
  8. 100 g Semmelbrösel
  9. 2 Eier
  10. Salz und Pfeffer
  11. Muskat
  1. Die Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser in ca. 25 Min. gar kochen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Speck ohne Schwarte sehr klein würfeln. Beides mit gehackter Petersilie in 1 EL Butter kurz andünsten.
  2. Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mit der Zwiebelmischung und dem Quark vermischen. Semmelbrösel und Eier unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Aus der Masse eine Rolle formen und diese in 12 Scheiben schneiden. In einer Pfanne in 3 EL Butter bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 5 Minuten goldbraun braten. Heiß aus der Pfanne zu Gerichten mit Sauce servieren.