Pfifferling-Spaghetti

  1. ☆☆☆ Unbewertet
  2. ⏰ Ohne Zeitangabe
Für 4 Portionen:
  1. 1/2 Bd Frühlingszwiebeln
  2. 2 Z Knoblauch
  3. 450 g Pfifferlinge
    frisch
  4. 2 EL Olivenöl
  5. 2 EL Thymian
    Blättchen
  6. 2 Dosen Stückige Tomaten
  7. 40 g Parmesan
    gerieben
  8. Salz und Pfeffer
  9. 1/2 TL Zucker
  10. 250 g Spaghetti
  11. 150 g Mozzarella
    -Kügelchen
  12. 3 EL Basilikum
    frisch und fein geschnitten
  1. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden, Knoblauch fein schneiden. Pfifferlinge säubern und in mundgerechte Stücke schneiden. Dann Zwiebeln und Knoblauch mit dem Olivenöl kurz anbraten, Pilze und Thymian zugeben und weitere 2 Minuten braten. Mit der Tomatensauce ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen.
  2. Geriebenen Parmesan zugeben und mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken. Die nach Packungsanleitung zubereiteten warmen Spaghetti unterheben. Mit den Mozzarella-Kügelchen bestreuen. Bei geschlossenem Deckel und ausgeschaltetem Herd den Käse 2 Minuten anschmelzen lassen. Mit Basilikum bestreut servieren.