Pfirsich-Karottensuppe

  1. ★★★ Herausragend
  2. ⏰ 30 Minuten
Für 4 Portionen:
  1. 250 g Möhren
  2. 250 g Pfirsiche
  3. 2 cm Ingwer
  4. 1 EL Margarine
  5. 500 ml Gemüsebrühe
  6. 500 ml Pfirsichsaft
  7. 200 g Sahne
  8. Salz und Pfeffer
  9. Brunnenkresse
  1. Möhren schälen und würfeln. Die Pfirsiche kreuzweise einritzen, 15 Sekunden blancieren, abschrecken und häuten. Pfirsiche in grobe Stücke schneiden, dabei den Stein entfernen. Den Ingwer schälen und klein würfeln.
  2. Margarine zerlassen und erst den Ingwer dann die Möhren darin anschwitzen. Sobald die Möhren weich sind, die Pfirsiche zugeben. Brühe und Saft vermischen, angießen und alles aufkochen.
  3. Die Suppe glatt pürieren. Die Sahne zufügen und mit den Gewürzen pikant abschmecken. Die Suppe durch ein Sieb streichen und mit Brunnenkresseblättchen garniert servieren.