Putenröllchen Gärtnerinart

  1. ☆☆☆ Unbewertet
  2. ⏰ Ohne Zeitangabe
Für 4 Portionen:
  1. 4 Putenschnitzel
    à 175 g
  2. 4 Blätter Salbei
    frische Salbeiblätter
  3. 4 EL Olivenöl
  4. 3 EL Zitronensaft
  5. 2 EL Wermut
    roter Vermouth
  6. 100 g Champignons
  7. 1 Zucchini
  8. 2 Paprika
    rot
  9. 200 g Tomaten
    kleine feste
  10. Salz und Pfeffer
  1. Die Schnitzel trockentupfen und mit der flachen Seite des Fleischklopfers dünner klopfen. Salbeiblätter trocken abreiben, fein schneiden und mit Olivenöl, Zitronensaft und Vermouth mischen. Schnitzel in der Marinade wenden und bis zum Grillen zugedeckt im Kühlschrank marinieren. Holzkohlengrill anheizen.
  2. Das Gemüse waschen und putzen, die Pilze nur trocken säubern. Zucchini in Scheiben, Paprikas in Stücke schneiden, Tomaten halbieren. Metallspieße ölen. Die Schnitzel abtropfen lassen und von der schmalen Seite her fest aufrollen. In 2-3 cm dicke Scheiben schneiden und abwechselnd mit dem Gemüse auf die Spieße stecken. Salzen, pfeffern und mit Öl bestreichen.
  3. Die Spieße auf dem heißen, geölten Rost bei starker Hitze 10-12 Min. grillen, dabei öfter wenden und mit Marinade und Öl bestreichen (wichtig, damit das Fleisch nicht trocken wird!), bis alles schön gebräunt ist.