Qorme Kofta

  1. ☆☆☆ Unbewertet
  2. ⏰ Ohne Zeitangabe
Für 4 Portionen:
  1. 5 Zwiebeln
  2. 2 Z Knoblauch
  3. 1 Chilischote
  4. 500 g Hackfleisch
  5. 1,5 TL Salz
  6. 1,5 TL Koriander
  7. 1 Pr Chilipulver
  8. 2 Pr Pfeffer
  9. 3 EL Öl
  10. 1/3 l Wasser
  11. 3 EL Tomatenmark
  1. 3 Zwiebeln schälen, waschen und vierteln. Zusammen mit der Knoblauchzehe und der Peperoni in den Zerkleinerer geben. Hackfleisch mit dem Zwiebel-Mix in eine Schüssel geben und die Gewürze untermischen. Die Masse kräftig durchkneten bis alles vermengt ist, anschließend mit den Händen feste Hackfleischklöße formen. (Fest, da sie sonst beim Kochen aufgehen würden).
  2. Die beiden übrigen Zwiebeln schälen, waschen, fein würfeln und in einem großen Topf mit Öl anbraten. Mit Wasser ablöschen und die Brühe kochen lassen.
  3. Nun die Klöße in die Brühe geben und sobald das Wasser leicht verdampft ist, Tomatenmark vorsichtig unterrühren, gespresste Knoblauchzehe hinzufügen und eventuell mit Salz, Pfeffer und Korianderpulver nachwürzen. Nach ca. 40 Minuten Garzeit, ist das Qorma Kofta servierfertig.