Quarkkuchen mit Eischaum

  1. ★★☆ Sehr gut
  2. ⏰ Ohne Zeitangabe
Für eine Springform (26cm):
  1. 100 g Butter
    Sanella
  2. 252 g Zucker
  3. 1 Ei
  4. 250 g Weizenmehl
  5. 2 TL Backpulver
  6. 1 Tasse Sonnenblumenöl
  7. 4 Eigelb
  8. 500 g Quark
  9. 1 Pck Vanillepudding
  10. 1 Schuss Zitronensaft
  11. 1 Pck Vanillezucker
  12. 3 Spr Rum
    Rum-Konzentrat
  13. 500 ml Milch
  14. 4 Eiweiß
  1. Butter mit Holzlöffel weich machen, dann Zucker und Ei dazugeben, anschließend Mehl und Backpulver dazugeben. Alles zusammenkneten. Den Teig ausrollen, in die Form legen und andrücken.
  2. Zucker und Öl verrühren, Eigelbe, Quark, Puddingpulver, Zitrone, Vanillezucker und Rum nacheinander einrühren. Milch nach und nach zugeben und glatt rühren (damit es keine Klumpen gibt).
  3. Masse auf den Boden geben und im vorgeheizten Ofen bei 180°C für 50 Minuten backen. Nach 40-45 Minuten (Kuchen sollte hellbraun sein) Eiweiß und Zucker steif schlagen und auf dem fast fertigen Kuchen geben und schnell verteilen. Wieder in den Ofen schieben und ca. 5 Minuten fertig backen.