Roggenbrötchen mit Tandoori-Chicken und Mango

  1. ☆☆☆ Unbewertet
  2. ⏰ 25 Minuten
Für 4 Portionen:
  1. 2 Mangos
  2. 1 Z Knoblauch
  3. 200 g Joghurt
    griechischer Joghurt
  4. 2 EL Zitronensaft
  5. Salz und Pfeffer
  6. 50 g Mandeln
  7. 3 Hähnchenbrustfilets
  8. 3 TL Tandooripaste
    Glas
  9. 3 EL Olivenöl
  10. 4 Brötchen
    Roggenbrötchen
  11. 2 EL Petersilie
    gehackt
  1. Mangos schälen. Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in dünne Streifen zerteilen.
  2. Knoblauch schälen und zum Joghurt pressen. Zitronensaft zugeben und verrrühren. Joghurt mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Mandeln hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen.
  4. Hähnchen waschen, trockentupfen, in breite Streifen schneiden. Tandooripaste mit 3 EL Öl verrühren. Fleisch bestreichen. Geflügelfleisch in restlichem Öl goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch aus der Pfanne nehmen.
  5. Brötchen quer halbieren, mit Joghurt bestreichen und mit Fleisch, Mango, Petersilie und Mandeln belegen. Deckel daraufsetzen.