Rosmarinkartoffeln

  1. ★★★ Herausragend
  2. ⏰ Ohne Zeitangabe
Für 2 Portionen:
  1. 500 g Kartoffeln
    festkochend
  2. 1 Zw Rosmarin
  3. 4 EL Olivenöl
  4. Salz und Pfeffer
  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Kartoffeln waschen, abtrocknen und halbieren. Rosmarin waschen, trocken tupfen, die Nadeln abzupfen, hacken und mit dem Öl mischen. 1 Bogen Backpapier damit bestreichen. Salz und Pfeffer daraufstreuen und die Kartoffelhälften mit der Schnittfläche nach unten darauflegen.
  2. Die Kartoffeln im heißen Backofen (Mitte, Umluft 180°) 40-45 Min. garen, dabei nach 30 Min. wenden. Zu den Rosmarinkartoffeln passen ein grüner Salat und ein Dip, z. B. Guacamole oder Zaziki.