Schoko-Kirsch-Streuselschnitten

  1. ☆☆☆ Unbewertet
  2. ⏰ Ohne Zeitangabe
Für eine Springform (26cm):
  1. 500 g Kirschen
  2. 250 g Konfitüre
    Kirschkonfitüre
  3. 250 g Weizenmehl
  4. 100 g Haselnüsse
    gemahlen
  5. 2,5 EL Kakao
  6. 250 g Butter
  7. 125 g Zucker
    gerne auch etwas mehr
  8. 1 Pr Salz
  9. 1 Pck Vanillezucker
  10. Puderzucker
    zum Bestäuben
  1. Kirschen waschen, abtropfen lassen, enstielen, halbieren und entsteinen. Kirschen mit der Konfitüre mischen.
  2. Mehl, Haselnüsse, Kakao, Butter in Flöckchen (keine warme Butter!), Zucker, Salz und Vanillin-Zucker in eine grpße Rührschüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgeräts vermengen. Anschließend mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. (Nicht zu lange dafür brauchen, da die Butter sonst zu warm wird und sich keine Streusel mehr formen lassen.)
  3. 2/3 der Streusel auf eine gefettete und bemehlte Springform verteilen, mit den Händen zu einem Boden andrücken. Kirschen auf dem Boden verteilen. Restliche Streusel darüberstreuen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 Grad / Umluft: 150 Grad) ca. 50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben.