Thunfischsteak

  1. ☆☆☆ Unbewertet
  2. ⏰ Ohne Zeitangabe
Für 4 Portionen:
  1. 4 Thunfischsteaks
    à 200 g
  2. 2 Zitronen
  3. 2 Pr Salz
  4. 2 Tomaten
  5. 2 Z Knoblauch
  6. 1 Zwiebel
  7. 1 Bd Estragon
  8. 3 EL Öl
  9. 10 g Speisestärke
  10. 50 ml Wasser
  11. 200 ml Gemüsebrühe
  12. 1 Pr Pfeffer
  13. 1 Pr Zucker
  1. Fisch gründlich waschen, trocken tupfen, mit der Hälfte des Zitronensaftes beträufeln und mit Salz bestreuen.
  2. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Estragon waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren zur Seite stellen. Rest grob hacken.
  3. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, den Fisch von jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten braten.
  4. Speisestärke und 50 ml Wasser in einer Schüssel glatt rühren. Restliches Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten, Estragon zufügen, mit restlichem Zitronensaft und Brühe ablöschen, aufkochen, angerührte Speisestärke einrühren und nochmals aufkochen lassen. Tomatenwürfel zufügen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  5. Fisch und Soße mit dem restlichen Estragon bestreut auf einem Teller anrichten.