Trauben-Konfitüre

  1. ☆☆☆ Unbewertet
  2. ⏰ 210 Minuten
Für 7 Portionen:
  1. 1000 g Weintrauben
    weiße, kernlose Trauben
  2. Zitronensaft
    von 3 Zitronen (ca. 120 ml)
  3. 1000 g Gelierzucker
    1:1
  1. Die Trauben waschen, gut abtropfen lassen und abzupfen. Die Hälfte der Trauben zusammen mit dem Zitronensaft pürieren, die andere Hälfte in ca. 1 cm kleine Würfel schneiden. Das Fruchtpüree, die Traubenwürfel und den Gelierzucker in den großen Kochtopf geben und alles gut vermischen. Zugedeckt mindestens 3 Stunden ziehen lassen.
  2. Das Kochgut bei starker Hitze unter Rühren zum Kochen bringen, bis die gesamte Masse kräftig sprudelt. Jetzt beginnt die Kochzeit: 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei ständig weiterrühren.
  3. Den Topf vom Herd nehmen. Heiß ausgespülte Gläser zügig mit der heißen Masse randvoll füllen und sofort mit Schraubdeckel verschließen.
  4. Ergibt ca. 1500 ml oder 7 Gläser.