Weißkrautsalat

  1. ☆☆☆ Unbewertet
  2. ⏰ Ohne Zeitangabe
Für 4 Portionen:
  1. 750 g Weißkohl
  2. 1 TL Salz
  3. 100 g Speck
    durchwachsen
  4. 1 Zwiebel
  5. 3 EL Essig
    Weißweinessig
  6. 125 ml Gemüsebrühe
  7. 1/2 EL Kümmel
  8. 1 TL Senf
    scharf
  9. 4 EL Öl
  10. Salz und Pfeffer
  1. Kohl vierteln, putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Mit Salz vermischen, zugedeckt ziehen lassen, bis die anderen Zutaten vorbereitet sind.
  2. Den Speck klein würfeln und bei schwachen Hitze unter häufigem Wenden braten, bis das Fett austritt; er soll dabei nicht bräunen. Zwiebeln abziehen, fein zerkleinern, zugeben und unter Rühren glasig braten. Essig und Brühe dazugeben und aufkochen, dabei rühren, bis sich der Bratensatz löst. Kümmel, Senf und Öl unterrühren.
  3. Kraut mit dieser Marinade vermischen und zugedeckt bei Zimmertemperatur etwa 3 Stunden ziehen lassen. Den Krautsalat mit reichlich Pfeffer aus der Mühle würzen und noch einmal mit Salz abschmecken.